PRESSEMITTEILUNG

 

Am Donnerstag, den 2.10.2014, mündliche Verhandlung vor dem Verwaltungsgericht München:

 

Professor Dr. Heinrich Fink, Bundestagsabgeordneter a. D., aus Berlin, Ehrenvorsitzender der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschisten (VVN-BdA) kämpft gegen seine Eintragung im Verfassungsschutzbericht des bayerischen Innenministers

Vollständiger Text hier