NSA hörte offenbar bereits damaligen Kanzler Schröder ab 

Anlass war Schröders Konfrontationskurs vor dem Irak-Krieg 2003 

 

Berlin. Der US-Geheimdienst NSA hat laut Medienberichten mit hoher Wahrscheinlichkeit bereits vor gut zehn Jahren das Telefon des damaligen Bundeskanzlers Gerhard Schröder (SPD) abgehört. Anlass war nach Recherchen des Norddeutschen Rundfunks (NDR) und der »Süddeutschen Zeitung« (Mittwoch)  

In: Neues Deutschland online vom 05.02.2014  

Weiter unter:  

URL: http://www.neues-deutschland.de/artikel/923087.nsa-hoerte-offenbar-bereits-damaligen-kanzler-schroeder-ab.html 

 

_________________________________________________________