Marx und andere neu gelesen

Archiv

     Post an uns                            Home

(Letzte Änderung 04.01.2014)

 

  Klaus Hesse: Zur Geschichte der UdSSR und der KPdSU

  Mitteilungen der Kommunistischen Plattform April 2013

  Materialien einer Tagung über »Marxismus und Utopie«

  Werner Seppmann: Der Haß auf die »Prolls« - Owen Jones zeigt, wie die Arbeiterklasse in England ideologisch bekämpft wird

  Gerhard Wagner: Ökonomie des Seidenwurms - Wie kapitalistisch kann Kunst sein?

  Hermann Klenner: Mit wenig Kapital zum »Kapital« 


  Werner Seppmann: Konkrete Utopien - Linke Alternativen gegen die Herrschaftsform »Anpassung durch Verunsicherung«

  Materialien einer Tagung über »Marxismus und Utopie«

  Werner Seppmann: Realistisches Gegenbild - Der Sozialhistoriker Hans-Ulrich Wehler hat ein Buch zur Aktualität der Klassenfrage vorgelegt


  Aleka Papariga: ÜBER DEN IMPERIALISMUS UND DIE IMPERIALISTISCHE PYRAMIDE

  Tibor Zenker: Staatsmonopolistischer Kapitalismus und Demokratie

  Reinhard Jellen: Am G-Punkt der Gesellschaft - Gerechtigkeit und der bürgerliche Begriff davon

  Werner Seppmann (Hg.):  Ästhetik der Unterwerfung

  Verlagsprogramm K-Verlag Peter Wydany


  Klaus Hesse: Faschismus und Neonazis

  Zum 165. Jahrestag des  Erscheinens des Manifests

  Robert Steigerwald: Wo, bitte, geht hier ein Weg zum Sozialismus?


  Werner Seppmann: Neuer Herrschaftsmodus - Der Kapitalismus präsentiert sich wieder unmaskiert als Klassengesellschaft

  Vor 130 Jahren: Marx gestorben

  Wolfgang Beutin: Im Dienste der Aufklärung - »Kriminalgeschichte des Christentums«


  Programmkommission der Kommunistischen Initiative: Eine neue Regulierungskrise

  Und was meinst du? - Rolf Becker ließt das komplette »Manifest der Kommunistischen Partei«

  Hans Heinz Holz begreifen


  GeschichtsKorrespondenz - Marxistischer Arbeitskreis zur Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung bei der Partei DIE LINKE, Mitteilungsblatt Januar 2013

  Mitteilungen der Kommunistischen Plattform, Februar 2013


  "Partei neuen Typs" - Ist das noch die richtige Antwort auf die "Parteifrage" ?

  Das Buch zum Hans Heinz Holz-Symposium

  GeschichtsKorrespondenz: Mitteilungsblatt Oktober/November 2012

  DKP-Bildungsthema: Lenins Imperialismustheorie und neuere Entwicklungen des Kapitalismus


  Marx-Engels Werke als PDF zum Download

  Aufhebung #2 ist erschienen


  Sepp Aigner: Spontaneität, Klassenpolitik und kommunistische Partei

  Georg Fülberth: Des Pudels Kern - Vor 100 Jahren erschien Rosa Luxemburgs ökonomisches Hauptwerk


  Andreas Wehr: Zur Aktualität der Imperialismusfrage

  Beate Landefeld: Andreas Wehrs neues Buch "Die Europäische Union" - eine Rezension

  Hans-Peter. Folgen und Wirkungen der psychologischen Beeinflussung der breiten Masse der Bürger


  Beate Landefeld: Zur kommunistischen Parteikonzeption

  Karl-Heinz Bernhardt: Logik und Einfluß - In Berlin wurde Georg Klaus, einer der wichtigsten Philosophen der DDR gewürdigt

  Arnold Schölzel: Universeller Horizont - eine Problemgeschichte der Dialektik von der Antike bis zur Gegenwart in fünf Bänden von Hans Heinz Holz


  Martin Hundt: »Herrlich wie am ersten Tag ...« - Vor 165 Jahren wurde der Bund der Kommunisten gegründet - und das Gespenst geht immer noch um

  Jörg Roesler: Alternativen zum Neoliberalismus

  Hermann Klenner: Dass der Mensch frei sei ... / Zum Tag der Menschenrechte - Es begann mit Rousseaus Gesellschaftsvertrag


  Tagung der 16. Bundeskonferenz der KPF

  Dieter Hillebrenner: Nachdenken über die Diktatur des Proletariats

  Einige Daten zur deutschen Arbeiterbewegung am Vorabend des Ersten Weltkriegs

  »Alle sollen alles wissen« - Feministische Soziologin und Historikerin, Sozialistin und Friedensaktivistin Frigga Haug zu  ihren 75


  Wladimir Lenin: Die Differenzen in der europäischen Arbeiterbewegung

  Dieter Kraft: Notwendiger Nirgendsort - Verständnis und Mißverständnis einer verbogenen Kategorie


  Götz Dieckmann: Vor 95 Jahren - Der Rote Oktober

  Dietmar Dath: Einheitlich, illusionslos, zäh - Vor 95 Jahren begann die sozialistische Oktoberrevolution.

  Hans Heinz Holz: Revolution neuen Typs

  Hans Heinz Holz: Philosophisch-politische Perspektiven des Marxismus heute


  Die Europäische Linkspartei und die DKP

  Tibor Zenker: Theoretische und organisatorische Grundlagen einer kommunistischen Partei

   Mitteilungen der Kommunistischen Plattform Oktober 2012


  Tibor Zenker: "Historischen und theoretischen Grundlagen der marxistisch-leninistischen Partei"

  Zeitschrift für dialektische Philosophie

  Daniel Bratanovic: Keine Oktoberrevolution ohne Bolschewistische Partei

  Zum Tod von Eric Hobsbawm


  Lernprozeß - Der italienische Philosoph und Historiker Domenico Losurdo hat

sein Buch zur Geschichtsschreibung über Stalin vorgestellt

  Andreas Wehr: Imperialistische Vergesellschaftung - Die Europäische Union: Entdemokratisierung und Sozialabbau

  Thomas Wagner: Republik oder Imperium  - Die US-Verfassung ist kein gutes Vorbild für ein demokratisches Europa


  Mitteilungen der Kommunistischen Plattform September 2012

  Gerfried Tschinkel: Marx und Engels zur Partei und Organisation der Arbeiterklasse

  Thomas Wagner: Merkels Europa Position - Maßgebliche Teile der deutschen Eliten wollen den europäischen Bundesstaat


  Werner Pirker: Verratene Revolution - Wie es dem Imperialismus gelungen ist, den arabischen Aufstand umzudrehen

  Tomasz Konicz: Imperialismus und Krise

  Hans Heinz Holz: Revolutionäre Dimension

  Mitteilungen der Kommunistischen Plattform August 2012


  Domenico Losurdo: Vom Vorbild zum Verderber - »Stalin. Geschichte und Kritik einer schwarzen Legende«

  "GeschichtsKorrespondenz" Nr. 3/2012


  Tibor Zenker: Die EU und der Imperialismus

  Werner Seppmann: Welch friedliche Zeiten! - Buchrezension über Professor Steven Pinkers Sozialmärchen vom Rückgang der Gewalt


  Josef Schleifstein: Politik und Ökonomie - Zur Entwicklung der Staats- und Demokratieauffassung des jungen Marx

  Marxismus und Sozialistische Betriebswirtschaft - Karl-Diether Gusseks "Wissenschaftliche Auffassungen zur ´Sozialistischen Landwirtschaftlichen Betriebswirtschaft´ in der DDR..."


  Hans Heinz Holz: Die Alternative muß erkämpft werden

  Werner Seppmann: Über den Prozess der Entzivilisierung

  Ekkehard Lieberam: Theoretische Schlußfolgerungen aus den Erfahrungen des sozialistischen Aufbaus in der DDR

  Walter Benjamins Einsatz für die Arbeiterbewegung und den Sozialismus

  Mitteilungen der Kommunistischen Plattform Juli  u. Juni 2012


  Mißbrauch der Gefühle

  von Thomas Goes: Zum Bewusstsein der Lohnabhängigen in der Krise

  Tomasz Konicz: Ausbeutung 2.0 - Der neue Internetkapitalismus


  Bertold Brecht: Fünf Schwierigkeiten beim Schreiben der Wahrheit

  Ehrenfried Pößneck: Anlässlich des 125. Geburtstages von John Reed


  GeschichtsKorrespondenz: Mitteilungsblatt des Marxistischen Arbeitskreises zur Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung

  Radhika Desai: Kleinbürgerphantasien - Über den »neuen Kommunismus«

  Eberhard Czichon (Rezension): »Das kleine Schwarzbuch der deutschen Sozialdemokratie«

  Hermann Klenner: Blamage und Triumph - Die Gedankenwelt des Jean-Jacques Rousseau


  Robert Steigerwald: Kann der Kapitalismus zum Sozialismus „transformiert" werden?

  Eric Hobsbawm wird 95


  Beate Landefeld: Formation, Stadium, Regime – zur Periodisierung des Kapitalismus

   "Die verleugnete Klasse. Zur Arbeiterklasse heute."

   Mitteilungen der  Kommunistischen Plattform, Mai 2012


   Hermann Klenner: Kommunismus zum Nachdenken

   Heinz Karl: Antifaschistische Aktion!

   Robert Steigerwald: Zur Eliminierung des marxistischen Parteiprinzips

   Die Möglichkeit zur Wirklichkeit - "Aufklärung als Marxismus"  im Andenken an Karl Marx und Uwe-Jens Heuer


   »Die höchste Form der Demokratie ist Kommunismus« - Im Gespräch Tomás Borge und Fidel Castro

   Ekkehard Lieberam: Herrschaft und Selbstbestimmung - Anmerkungen zu Geschichte und Begriff der Demokratie


   Friedrich Engels zu der Forderung des DGB beim 1.Mai 2012

   Ulrich Schneider: Antifaschismus heute - Zur Aktualität historischer Kampferfahrungen

   Werner Seppmann: Zur Aktualität Marxscher Ideologietheorie


   Alberto Burgio: Festungen und Kasematten - Die Zivilgesellschaft und ihr Verhältnis zum Staat – zum 75. Todestag Antonio Gramscis

   W. I. Lenin: "Was ist eine proletarische Partei?

   Hans-Peter Brenner: Marxismus und Ökologie - Zur Entstehung der marxistischen Auffassungen

   Beiträge der Berliner Tagung »Marxismus kontrovers«


   Hermann Klenner: Kommunismus zum Nachdenken - Wie eine vernünftige und gerechte Gesellschaftsordnung aussehen könnte

   Beate Landefeld: Wer kontrolliert die DAX-Konzerne?

   Hannes Hofbauer: Brüsseler Despotie - Ist das der alte Kolonialismus? 


   Gerhard Feldbauer: Zwei Linien - Die Erste Sektion der Internationalen Arbeiterassoziation in Italien

   Karl Marx, Friedrich Engels: "Antikapitalisten"

   Giorgos Marinos: »Kapitalismus mit menschlichem Antlitz ist eine Irreführung«


Beiträge aus Anlaß des 85. Geburtstages von Hans Heinz Holz

       

     Patrik Köbele: … die Stärksten kämpfen ihr Leben lang
     Dr. Hans-Peter Brenner: Der politische Leninismus im Denken von Hans Heinz Holz
     Wolfram Triller: Im Kampf für eine starke Kommunistische Partei
     Isabel Monal: Grußwort an das Symposium in memoriam Hans Heinz Holz
     Ursula Vogt: Wie politisch kann ein Philosoph sein? Wie politisch muss ein Philosoph sein?
     Thomas Metscher: Denker des Gesamtzusammenhangs

   Die historischen Wurzeln der gegenwärtigen Krise

   Klaus von Raussendorffs: Unsere Religionskritik ist Gesellschaftskritik


   Anton Latzo: „Jetzt wird in Europa Deutsch gesprochen" (Kauder)

   GeschichtsKorrespondenz März 2012 - Marxistischer Arbeitskreis zur Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung bei der Partei DIE LINKE

   Anton Latzo: Gedanken zu gegenwärtigen internationalen Entwicklungstendenzen

   Zur marxistischen Deutung der gegenwärtigen Krise des Kapitalismus - Eine Analyse der Antifaschistischen Revolutionären Aktion Berlin

   »Unsere Isolation gehört der Vergangenheit an«  - Über die Gründung der Zeitung RotFuchs


   Kurt Gossweiler: DER KAPITALISMUS WIRD ANTIFASCHISTISCH!

   Walter Hollitscher: Personenkult - ein Kennzeichnungsversuch

   Edeltraut Felfe: Ende einer Vision - Schwedens »Kapitalismus mit sozialem Antlitz«


   Hans-Peter Brenner: Neue Fakten, alte Probleme - Aktuelle Studie zu Klassenbewusstsein in der Krise

   Klaus Wagener: Frankfurter Revolutionäre - Der klammheimliche Antikapitalismus des FAZ-Feuilleton

   Klaus Wagener: Die dritte große Krise - Shock and Awe


   Ehrenfried Pößneck: Information zu Hans  Heinz Holz´ „Aufhebung und Verwirklichung der Philosophie“

   Werner Seppmann: Die Unordnung der Dinge - Über den Beitrag »Postmodernen Denkens« zur Barbarisierung der Gesellschaft

   Guenther Sandleben: Überproduktion und Krise - Geht es doch um den Kapitalismus im Ganzen?

   Norman Paech: Das Recht und die Macht - Hermann Klenner »Ein deutscher Gelehrter ohne Misere«


   Ein welthistorisches Individuum - Zum Tode des Genossen Hans Heinz Holz

   Robert Steigerwald: Hans Heinz Holz ist gestorben

   Andreas Hüllinghorst: Denker des Ganzen  - Zum Tod von Hans Heinz Holz

   Hans Heinz Holz: Der Sinn des Systems - Dialektik – Theorieform und Erscheinung

   Albert Einstein: Warum Sozialismus?


   Tibor Zenker: Österreichische Monopole und die EU

   Sepp Aigner: Wirtschaftsdemokratie - Alter Wein in neuen Schläuchen

   Beate Landefeld: Widersprüche im imperialistischen Zweckbündnis - die EU in der Krise

   Michael Klundt: Aufstand der Ausgeschlossenen - Über Jugendproteste und Sozialrevolten


   Robert Steigerwald: Wie ist das mir der Reformierbarkeit des Kapitalismus?  - Vier Anmerkungen

   Peter Goller: Ernst Wimmer gegen die parteirechten "Erneuerer" (1965-1972)

   Helmuth Fellner: Gramsci, Wimmer und die Zivilgesellschaft

   Martin Krenn: Hollitschers Frage nach dem Gesamtzusammenhang

   Den Liberalismus kritisieren - Kongreß zu Ehren des Philosophen Domenico


   Ernst Wimmer: Gramsci und Otto Bauer?

   Ernst Wimmer: Zur Problematik Hegemonie - Macht

   Ernst Wimmer: Gramsci und die Revolution

   Ernst Wimmer: 60 Jahre "Linker Radikalismus ..."

   Ernst Wimmer: Was kann man bei Lenin noch lernen?

   Ernst Wimmer: Warum Leninismus?

   Gerhard Mack: Zur Wiedergewinnung marxistischen Bodens unter den Füßen

  "GeschichtsKorrespondenz" 10-2011, Marxistischer Arbeitskreis zur Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung bei der Partei DIE LINKE

   Mitteilungen der Kommunistischen Plattform November 2011


   Beate Landefeld: Zur Struktur der herrschenden Klasse  

   Peter Rau: Freiwillige der Freiheit  - Vor 75 Jahren nahmen die Internationalen Brigaden den Kampf zur Verteidigung der Spanischen Republik auf

   Guenther Sandleben: Arzt am Krankenbett des Kapitalismus - Zur Rolle der Politik in der KriseP


   Patrik Köbele: Rolle der DKP in der heutigen Zeit

   Hans-Peter Brenner: An den revolutionären Bruch heranführen


   Hans Heinz Holz: Vom Begriff zur Tat - Friedrich Engels und die Entwicklung der wissenschaftlichen Weltanschauung des Marxismus

   Hans-Günter Szalkiewicz: Wer seine Lage erkannt hat, …

   Gegen Anpassung - Nachruf auf den Rechtswissenschaftler Uwe-Jens Heuer

   Ehrenfried Pößneck: Zur Aktualität des Kampfes Rosa Luxemburgs und Karl Liebknechts gegen den revisionistischen Sozialismus Eduard Bernsteins

   Beate Landefeld: EU und Demokratie


   Ein Nachruf auf Topos?

   Tibor Zenker: Antimonopolistische Demokratie und Sozialismus

   "Nachdenken über eine Revolution" - Zittern vor dem Beben ?


   Hans-Günter Szalkiewicz: „Kommunismus 2.0" - "vom Marxismus ebenso weit entfernt sind wie der Himmel von der Erde"

   Kurt Gossweiler: Quo vadis,  D K P ?

   Arnold Schölzel: Bastionen Philosophie, Klassik und Humanität - Das neue Topos-Heft

   Karlen Vesper: Marx-Engels-Forscher feierten in Berlin nicht nur neuen MEGA-Band


   Hans-Peter Brenner: Die Luxemburg-Legende - Die »Big Five« eines »neuen« Marxismus?

   Werner Seppmann: Dialektik der Entzivilisierung - Über die Gewalt, die aus der Mitte der Gesellschaft kommt

   Willi Gerns: Arbeiterklasse und Partei heute


   "GeschichtsKorrespondenz" 7-2011, Marxistischer Arbeitskreis zur Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung bei der Partei DIE LINKE

   Beate Landefeld: Die EU-Krise schwelt weiter

   Thomas Lühr: Soziale Frage und Arbeiterklasse - Zur Krise der Arbeiterbewegung


   Stefan Klingersberger: Grundzüge der kommunistischen Strategie

   Lucas Zeise: Vom Lob des Verzichts  - »Wo die Wachstumskritiker landen«

   GeschichtsKorrespondenz 5-2011, Marxistischer Arbeitskreis zur Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung bei der Partei DIE LINKE


   Sepp Aigner: Zur materiellen und sozialen Grundlage des Reformismus

   Peter Rau: Kampf um die Republik  - 18. Juli 1936: In Spanien beginnt der Aufstand reaktionärer Militärs


   Alvaro Cunhal: Die sechs grundlegenden Charakterzüge einer Kommunistischen Partei

   Sepp Aigner: Über die Listen der Geschichte - Sozialistische Revolution heute ?

   Lutz Getzschmann: Modernisierung und Massenarmut - Hintergrund. Kapitalismus in Indien und die Auswirkungen der Marktliberalisierung

   Sepp Aigner: Für oder gegen EU - Eine Frage des Klassenstandpunkts

   Mitteilungen der Kommunistischen Plattform Mai 2011


   Domenico Losurdo: Krieg der Begriffe - Die Sprache des Imperiums und das »Newspeak«

   Robert Steigerwald: Gegenwärtige Parteiprobleme - Wie den Meinungsstreit führen?

   Ehrenfried Pößneck. Karl Liebknecht - politischer Gegner Bernsteins

   Geschichtsfälscher - Zur Geschichte des 2. Weltkrieges


   Beiträge aus Heft 2-11 der Zeitschrift Gegenstandpunkt

   Rüdiger Dannemann: Revolutionäres Denken  - Zum 40. Todestag von Georg Lukács


   Erich Kundel: Konterrevolutionärer Pakt - Geschichte. Freunde und Feinde der Pariser Kommune.

   Ingo Wagner: Macht und Ohnmacht der Lohnarbeiter - Band 5 des Projekts Klassenanalyse

   Hans-Christoph Rauh: Es kömmt drauf an ... »Re-Thinking Marx« – Notizen von einer internationalen Konferenz an der Humboldt-Universität zu Berlin

   Werner Seppmann: Modernes Proletariat - Die Arbeiterklasse hat sich verändert  und ist doch keineswegs verschwunden

   Fernando Arribas García: Der Kapitalismus in der Gegenwart


   Kurt Gossweiler: Ist Gewalt zur Verteidigung des Kommunismus unmoralisch?

   Anton Latzo: Der Vereinigungsparteitag der KPD und SPD zur SED

   Das Erbe verteidigen  - Thälmann-Ehrung in Hamburg am 16. April 2011

   Renate Münder: THESEN zu ARBEITERKLASSE, KOMMUNISTEN UND KLASSENKAMPF

   Konferenz: »Lenins und unserer Imperialismus«


   Vom Niedern zum Höhern  - Vor 125 Jahren erschien Friedrich Engels’ Aufsatz »Ludwig Feuerbach und der Ausklang der klassischen deutschen Philosophie«

   »Wir waren voll von Politik«  - Ein Gespräch mit Hans Heinz Holz

   Ekkehard Lieberam: Klasse im Wandel - Strukturwandel und Klassenbildung der Lohnarbeiter in Deutschland

   Mitteilungen der Kommunistischen Plattform März 2011


   Hans Heinz Holz: Erklären, nicht verharmlosen - Theorie als materielle Gewalt

   Vive la Commune!

   Die verleugnete Klasse - Zum neuen Buch von Werner Seppmann zur Arbeiterklasse heute

   Rosa Luxemburg zum 140sten

   Demokratie bedeutet so etwas wie Diktatur des Proletariats

   Mitteilungen der Kommunistischen Plattform Januar 2011

   GegenStandpunkt Heft 1-11


   Jörg Roesler: Wagnis und Vorbild - Vor 90 Jahren begann der Übergang vom Kriegskommunismus zur »Neuen Ökonomischen Politik«

   Willi Gerns: Unter Qualen gestorben - Aus dem Buch »Der Kronzeuge« des letzten sowjetischen Ministerpräsidenten, Nikolai Ryschkow

   Legitimierte Gewalt - Basiswissen Imperialismus von Frank Deppe, David Salomon und Ingar Solty

   Heft Nr. 85 der Z. - Zeitschrift Marxistische Erneuerung 


   Domenico Losurdo: Tun, was notwendig ist? - Das Verhältnis von moralischer Bewertung und historischer Einordnung geschichtlicher Ereignisse

   Georg Fülberth: Plastische »Kapital«-Lektüre - Zur Rezeptionsgeschichte eines zeitabhängigen Textes


   Helmut Peters: Eigener Entwicklungsweg - Die Volksrepublik China und die Beziehungen zwischen Peking und Washington

   DKP-Bildungsthema - Imperialistischer Staat und Demokratie

   Götz Dieckmann: Vorbild theoretischer Klarheit, revolutionärer Prinzipientreue und politischer Standhaftigkeit - Zum 190. Geburtstag von Friedrich Engels


   Hans Heinz Holz: Dialektik der Vernunft - Anmerkungen zur aktuellen Kommunismus-Diskussion

   Werner Ruch: Der Dritte im berühmten Dreigestirn - Zum 100. Todestag von Paul Singer

   Prof. Dr. Eike Kopf: Marx und Engels neu bzw. erneut lesen!

   Kurt Gossweiler: Bündnispolitik gegen den Faschismus


   Robert Steigerwald: Demokratie contra Kapitalismus - Verschüttetes im Marxismus wieder ans "Tageslicht" holen

   Beate Landefeld: Was heisst "Transnationalisierung" ?

   Hermann Klenner: Karl Marx und die Menschenrechte

   Hans Heinz Holz: Die Alternative muß erkämpft werden - Revolution oder Verewigung von Ausbeutung, Unterdrückung und Krise

   Hans-Peter Brenner: Ära des Übergangs - Theorie. Zur These von der »allgemeinen Krise« des Kapitalismus


   Robert Steigerwald: Zur Marx-Aneignung in der Bundesrepublik

   Holger Wendt: Logisch? Historisch? Logisch historisch!

   Hermann Klenner: Revolution der Rechtslehre

   Sepp Aigner: Zum Verhältnis von Arbeiterklasse und Kleinbürgertum zur Zeit der Oktoberrevolution und heute


   Beiträge aus "Gegenstandpunkt Heft 4-10"

   Georg Fülberth: Zur Dialektik der Eigentumsfrage

   Losurdos "Freiheit als Privileg - Eine Gegengeschichte des Liberalismus"

   Helmut Peters: Arbeit und Kapital in der Volksrepublik China - Thesen zur Konferenz „China und die Gewerkschaften"

   Eine Schlüsselfrage: Wie lernt die Klasse (wieder) zu kämpfen?

   Anton Latzo: Friedrich Engels, die Außenpolitik linker Parteien und wir


   Hans Heinz Holz: Die Strenge des Begriffs - Zum 190.Geburtstag von Friedrich Engels

   Mitteilungen der Kommunistischen Plattform November 2010

   Hans-Peter Brenner: Kein Marx ohne Lenin

   Arbeiterbewegung in der VR China


   Gewerkschaftsbewegung: Kein heißer Herbst – was nun?

   Theodor Bergmann: Volksrepublik im Wandel - Gedanken zur Politökonomie des sozialistischen Entwicklungslandes China

   Werner Seppmann: Formiertes Bewußtsein - Analyse. Medienwelt und Alltagserfahrung

   GeschichtsKorrespondenz September 2010 - Materialien der Konferenz:  "Bündnispolitik in der DDR. Erfolge und Defizite"


  Jörg Miehe: Was ist Kapitalismus? - Zu James Fulchers Buch "Kapitalismus"

  Werner Seppmann: Strategien der Wissenschaftszerstörung - Die ideologische Krisenbewältigung der poststrukturalistischen Soziologie führt in den Irrationalismus. 

  Lenin: »Der Alte« - Vor 115 Jahren gründeten Wladimir Iljitsch Uljanow und Julius Martow den Petersburger Kampfbund zur Befreiung der Arbeiterklasse


  Ljubow Pribytkowa: Die Demontage - Wie die KPdSU den Sozialismus in der Sowjetunion zerstörte

  Renate Münder: Notstand der Demokratie 2.0 - Staatsumbau gegen die Arbeiter- und demokratische Bewegung und gegen die Völker der Welt

  Thomas Eipeldauer: Hans Heinz Holz macht das Erbe der klassischen deutschen Philosophie fruchtbar

  Bildungsthema: Gesellschaftliche Bewegungen im Widerstand ...

  Bildungsthema: Grundsätze kommunistischer Bündnispolitik


  Mitteilungen der Kommunistischen Plattform September 2010

  Sepp Aigner: Globalisierung? - Kollektiver oder hundsgewöhnlicher Imperialismus?

  Werner Seppmann: Der lange Schatten des Objektivismus - Über die Paradoxien der »Neuen Marx-Lektüre«

  Der DGB – sechs Jahrzehnte Dienstleistung an der nationalen Arbeit


  Thomas Lühr: Soziale Frage und Arbeiterklasse - Zur Krise der Arbeiterbewegung

  Wolfgang Richter & Irina Vellay: „Dritte Arbeit" -Entrechtung, „Loyalty rent" und gesellschaftliche Reproduktion

  Gedanken des Genossen Fidel Castro: Die Weltregierung 

  Jörg Miehe: Von der doppelt freien Lohnarbeit in die "fürsorgliche" Zwangstätigkeit

  GeschichtsKorrespondenz Juli 2010 - Beiträge zum VII. Weltkongresse der Kommunistischen Internationale und zur "Brüsseler Konferenz" der KPD

  Mit Chávez gegen Lenin? - Debatte um die Bolivarische Revolution in Venezuela


  Domenico Losurdo: Eine aufschlußreiche Reise nach China - Bemerkungen eines Philosophen (und Beiträge zu Lateinamerika)

  Report statt Biographie - Die Historiker Eberhard Czichon und Heinz Marohn haben jede Menge Archivmaterial zu Ernst Thälmann und zur KPD aufbereitet

  Mitteilungen der Kommunistischen Plattform, August 2010 

  VII. Weltkongress der Komintern: Ein Meilenstein im Kampf gegen den Faschismus

  Rechtsgewinne/Rechtsverluste - Ein überzeugender Vergleich der Rechtssysteme von DDR und BRD

  Warum werden die Kapitalisten reich und die Proletarier arm?


  Mitteilungen der Kommunistischen Plattform, Juli 2010 

  Kurt Pätzold: Liegt alle Zukunft immer im Dunkeln? - Palmiro Togliattis denkwürdige Rede auf dem VII. Weltkongress der Kommunistischen Internationalen (KI) 1935

  Heinz Holz: Auf der Epochenschwelle - Zum 125. Geburtstag von Ernst Bloch

  Werner Seppmann: Dialektik der Anpassung - Kritisches Denken zwischen Marx und Foucault 


  Mitteilungen der Kommunistischen Plattform Juni 2010

  Eberhard Czichon und Heinz Marohn: Volkskampf gegen rechts - »Thälmann. Ein Report« / Der Kampf der KPD gegen die faschistische Gefahr 

  Felix Bartels: Weltgeist in der Defensive - Hintergrund und Gehalt von Hegels Vorrede zu den »Grundlinien der Philosophie des Rechts«

  Thomas Metscher: Wirkliches Denken des Wirklichen - Über eine Ontologie des gesellschaftlichen Bewußtseins

  Tomasz Konicz: Alles auf Pump - Der Kapitalismus kann nur noch durch kreditfinanzierte Massennachfrage und rapide Staatsverschuldung überleben


  Ehrenfried Pößneck: Staats-Sozialismus? - Zur Programmdiskussion der „Partei Die Linke"

  Claudia Wangerin: Zwei Welten - Für vieles, worum die Frauenbewegung in der BRD mühsam ringen mußte, gab es in der DDR gesamtgesellschaftliche Lösungsansätze

  Nur ein Schlagabtausch? - Marxisten und linke Theologen kamen bei einer Tagung im westfälischen Münster miteinander ins Gespräch

  Hans Heinz Holz: Der Papst und sein Heiliger - Joseph Ratzingers Habilitationsschrift über den mittelalterlichen Theologen Bonaventura

  Kurt Pätzold: Die Gegenrevolution - Thesen zur Analyse des historischen Faschismus

  Willi Gerns: Lenins "Was tun?" und Klassenbewusstsein heute - Die "brennenden Fragen" sind heute noch aktuell 

  Mitteilungen der Kommunistischen Plattform - Mai 2010 

  Mitteilungen der Kommunistischen Plattform April 2010 


  Ehrenfried Pößneck: Bemerkungen zum Kommunismus in Eric Hobsbawms Werk „Das Zeitalter der Extreme. Weltgeschichte des 20. Jahrhunderts"

  Moritz Mebel: Der 65. Jahrestag der Befreiung vom Hitlerfaschismus und seine Lehren

  german-foreign-policy: Eine neue Ära des Imperialismus

  Herbert Hörz: Gibt es eine objektive Wissenschaft?

  Geschichtskorrespondenz - Marxistischer Arbeitskreis zur Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung bei der Partei DIE LINKE - Januar 2010

  Lenin zum 140. Geburtstag - Beilage der Tageszeitung junge Welt vom 21.04.2010

  "Arbeiterklasse heute" - Bildungsthema 1-2010


  »Das ist großes Kino für Ökonomen« - Kathrin Deumelandt und Christian Hartz über die Entwicklung von Profitraten

  Hans-Heinz Holz: Ein streitbarer Humanist - Zum 125. Geburtstag des Philosophen und Literaturwissenschaftlers Georg Lukács

  Hans-Peter Brenner: "Wirtschaftsdemokratie - Antimonopolistische Krisenbewältigung oder (neo-)sozialdemokratische "Wirtschaftsdemokratie"?

  Von der 1. Tagung der 15. Bundeskonferenz der KPF am 27. März 2010

  Mitteilungen der Kommunistischen Plattform - März 2010

  Mitteilungen der Kommunistischen Plattform - Februar 2010


  Patrik Köbele: Reform, Revolution - die EU, die EL und die DKP

  Hanfried Müller: Von der Kirche zur Welt - »Erfahrungen, Erinnerungen, Gedanken / Zur Geschichte von Kirche und Gesellschaft in Deutschland seit 1945.«

  Neal Ascherson: Der einzige europäische Zeuge - Alan Winnington marschierte mit Mao in Peking ein und sah, wie die Revolution siegte


  Jörg Miehe: "Alternativen zum Kapitalismus"? - Was helfen uns Conrad Schuhlers "Lehren aus den Versuchen mit Wirtschaftsdemokratie"?

  Rüdiger Rauls: Zukunft Sozialismus – ein Widerspruch?

  Eric Hobsbawm: Den Dialog entwickeln - "Wir müssen den Marxismus erneut als wissenschaftliche Methode entdecken" 

  Reinhold Schramm: Klassengesellschaft und Klassenkampf - Nach: Gottfried Stiehler / Geschichte und Verantwortung

  Renate Münder: Zum Charakter der EU und Konsequenzen für den Kampf gegen sie

  Jörg Huffschmid: Zur Aktualität des marxistischen Denkens


  Sahra Wagenknecht: Brutale Einschnitte - »Schwarz-Gelb« setzt die Umverteilungspolitik der Vorgängerregierung fort

  Werner Seppmann: Marx’ Pointe verpaßt - Wie Jan Rehmann über historisch-materialistische Grundeinsichten hinweggeht

  Mitteilungen der Kommunistischen Plattform Januar 2010

  Mitteilungen der Kommunistischen Plattform Dezember 2009 

  Mitteilungen der Kommunistischen Plattform: Geschichte in Geschichten

  Der bürgerliche Staat als Instrument der Diktatur der Monopolbourgeoisie


  Inge Viett: Was war die DDR? - Die Linke sollte für die erste sozialistische Gesellschaft auf deutschem Boden Partei ergreifen

  Andreas Wehr: Gegen linken Selbsthaß - Domenico Losurdo zieht eine vorläufige Bilanz der sozialistischen Bewegung

  Geschichtskorrespondenz - Marxistischer Arbeitskreis zur Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung bei der Partei DIE LINKE

  »Wir hatten entschlossene Feinde« - Gespräch mit Heinz Keßler

  Ein Plädoyer für den Marxismus - Aufsätze zur Philosophie von Robert Steigerwald


  GegenStandpunkt: Die deutsche Gewerkschaft hat Geburtstag

  Helmut Peters: Ein fragwürdiges Lehrstück -China eine imperialistische Macht?

  Samir Amin: »Marx hatte keine Blaupause für den Sozialismus«

  Ehrenfried Pößneck: Zum Begriff "Stalinismus" - ein Diskussionsbeitrag

  Motor linker Ökonomik - Nachrufe auf den Wirtschaftswissenschaftler Jörg Huffschmid


  Hans Heinz Holz: Der frühe Tod des Grundgesetzes 

  Mitteilungen der Kommunistischen Plattform Oktober 2009

  Mitteilungen der Kommunistischen Plattform September 2009

  Dieter Kraft: Wie Wissen wird - Der entkettete Knecht. Philosophische Perspektiven auf Brecht und Hacks und Hegel


  GeschichtsKorrespondenz  Oktober 2009

  Auf dem Weg zum europäischen Super-Staat?

  Nach dem Infarkt - Herbert Mies hat seine Erinnerungen aufgeschrieben

  Über Marx hinaus ins Multiversum


  Sahra Wagenknecht: Müllhalden für Giftpapiere - Bad Banks: Wie der Staat maroden Kreditinstituten aufhilft

  Winfried Wolf: Nie mehr zurück - Die Große Depression 1929 – war sie wirklich einmalig? Vier historische Krisen des Kapitalismus im Vergleich

  Thomas Wagner: Auf unterstem Niveau - Die aktuelle Sloterdijk-Diskussion geht am Kern der Sache vorbei

  Helmut Peters: Auf neuen Wegen - Rückblick auf 60 Jahre Volksrepublik China

  Geburtstagsglückwünsche an Lu Märten und Georg Fülberth

  GeschichtsKorrespondenz  August 2009

  Hans-Peter Brenner: "Revision" oder notwendiger Erkenntnisprozess?


  »Die Höhlen kann man graben« - Ein Gespräch mit dem Schriftsteller Dietmar Dath über Klassenkampf, Planwirtschaft und die Aktualität Lenins

  Ehrenfried Pößneck: Anmerkungen zum Vortrag von Georg Fülberths „Her mit dem ganzen Leben - Sozialismus und Zukunft

  Mitteilungen der Kommunistischen Plattform August 2009 

  Thälmanns Vermächtnis - Vor 65 Jahren wurde der Vorsitzende der KPD ermordet

  Tomas Moulian: Ein Sozialismus für das 21. Jahrhundert. Der fünfte Weg - Ein Kommentar von Ehrenfried Pößneck

  Georg Fülberth: Drei zu eins - Überlegungen zur Rettung der deutschen Sozialdemokratie

  Legitime Differenzen - Positionen von Thomas Metscher und Robert Steigerwald zur Kontroverse zwischen Hans Heinz Holz und Wolfgang Fritz Haug

  Mitteilungen der Kommunistischen Plattform Juli 2009


  Georg Fülberth: Her mit dem ganzen Leben – Sozialismus und Zukunft. Rede  zum 100. Jubiläum des Waldheims Stuttgart e.V,

  Sillenbuch - Keimzelle der proletarischen Frauenbewegung

  Thomas Metscher: Hoch oben Bildende Kunst - Die ästhetische Erschließung der Natur am Beispiel der Bergwelt

  Gerhard Wagner: Breite statt Tiefe - Bildende Kunst

  Ehrenfried Pößneck: Anmerkungen zum Disput zwischen Hans-Heinz Holz und Wolfgang Fritz Haug

  GeschichtsKorrespondenz, Nummer 2/15. Jhg. Mitteilungsblatt Juni 2009


  Thomas Wagner: Gemetzel im Wohnzimmer - Die Kriegsdokumentation als Fernsehunterhaltung

  Helmut Bock: Die Nation nicht in zwei Klassen teilen – warnte Robespierre

  Mitteilungen der Kommunistischen Plattform Juni 2009

  Hans Heinz Holz: Marxismus ohne Lenin? - Antworten auf Wolfgang Fritz Haug

  »Wir leben in einer Diktatur auf Abruf« - Gespräch mit Jutta Ditfurth

  GeschichtsKorrespondenz - Marxistischer Arbeitskreis zur Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung bei der Partei DIE LINKE (Heft Frühjahr 2009)

  Thomas Kuczynski: Das Menschliche und das Politische - Rosa Luxemburg und Lenin 


  Martin Schlegel: Finanzmarkt und Weltwirtschaftskrise - Eine aufgeschobene Überproduktionskrise

  Erich Hahn: Streit um die DDR

  Marxismus - Beilage zur jungen Welt vom 20.05.09

  Herbert Mies: Erinnerungen eines Kommunisten

  Jörg Huffschmid: Neue Quellen des Profits - Das Ende des Finanzmarktkapitalismus? 

  Anton Latzo: Was ist Links?


  Hans Heinz Holz: »Parteienkampf in der Philosophie« - Vor 100 Jahren erschien Lenins Streitschrift »Materialismus und Empiriokritizismus«

  Mitteilungen der Kommunistischen Plattform Mai 2009 

  Arbeiterbewegung und die kapitalistische Krise

  Gerolf Schierz: LEBEN ODER KAUFEN? - Thesen gegen ein „bedingungsloses Grundeinkommen"

  Jutta Ditfurth: »Zeit des Zorns. Streitschrift für eine gerechte Gesellschaft«

  Ekkehard Lieberam: Die dritte Große Depression


  Mitteilungen der Kommunistischen Plattform April 2009 

  Ekkehard Lieberam: Arbeiterklasse/arbeitende Klasse in Deutschland - Überlegungen zur Marxschen Klassentheorie nach 160 Jahren Manifest

  Jörg Miehe: Auf der empirischen Suche nach der Arbeiterklasse in der BRD - Vorläufige Ergebnisse

  Georg Fülberth: Drôle de crise Analyse - Die Vorgeschichte des gegenwärtigen Abschwungs reicht mehr als dreißig Jahre zurück

  Heinz Karl: Geschichte der KPD im Spiegel gegenwärtiger Geschichtsschreibung

  Mitteilungen der Kommunistischen Plattform März 2009

  Georg Fülberth: Dümmer als »Das Kapital« erlaubt - Wer läßt sich noch von Wohlfahrts- oder Börsenkapitalismus austricksen? 

  Sepp Aigner: Die gegenwärtige Krise und die "Globalisierung"

  Hans Heinz Holz: Das Ende der Sklaverei - Zum Befreiungstag von Tibet

  Einige Bemerkungen zu Helmut Dunkhase: "Sozialismus des 21. Jahrhunderts"


  Reflexionen des Genossen Fidel Castro: 23 Jahre Krise?

  Sepp Aigner: Zwei Jahre PdL - Vom Anfang einer erneuerten Sozialdemokratie

  Dialektiker vom Format Hegels - Ein Nachruf auf den Theologen Hanfried Müller

  Werner Seppmann: Separiert, gespalten - Auf der Suche nach dem Subjekt der Veränderung / Strukturveränderungen der Arbeiterklasse

  Hans Hautmann: Weltfront der Revolution - Vor 90 Jahren wurde in Moskau die Kommunistische Internationale gegründet

  Friedrich Engels: Der Anteil der Arbeit an der Menschwerdung des Affen

  Heinz Karl: Geschichte der KPD im Spiegel gegenwärtiger Geschichtsschreibung

  Mitteilungen der Kommunistischen Plattform Februar 2009 

  Mitteilungen der Kommunistischen Plattform Januar 2009  - u.a. mit Beitrag: "Vor 90 Jahren: Gründung der KPD"

  Alexander Wernecke: Biologismus und Faschismus - die Herrschaftsideologie der Bourgeoisie!


  Karl Marx: Vorwort zur »Kritik der Politischen Ökonomie«

  Sahra Wagenknecht: Versickernde Geldflut - Der Entstaatlichungswahn ist offenbar vorüber. Ein Blick auf die internationalen Konjunkturprogramme

  Friedrich Kumpf: Kein Automatismus in der Geschichte - Vor 150 Jahren schrieb Karl Marx das Vorwort zur »Kritik der politischen Ökonomie«

  Thomas Metscher: Von der Philosophie zur Tat - Zum 90. Todestag von Franz Mehring 

  Beiträge der Rosa-Luxemburg-Konferenz 2009

  Thomas Wagner: Alte Rezepte - Hans Herbert von Arnim fordert mehr direkte Demokratie. Dahinter steht das Konzept einer »Führerdemokratie«

 


  Anton Latzo: Von der PDS zur LINKEN. Fragen der Programmarbeit

  Hans Heinz Holz: Kompaß der Revolution - Die zweite Stufe des Marxismus. Zum 85. Todestag von Lenin

  Von Helmut Dunkhase: Sozialismus des 21. Jahrhunderts - Die Vorstellungen von Cockshott und Cottrell

  W.I. Lenin: Die Differenzen in der europäischen Arbeiterbewegung

  Ansgar Knolle-Grothusen, Peter Hartmann: Umrisse zu einer ökonomischen Analyse des Kapitalismus heute (500 KB !)


  Rosa Luxemburg: Ich war, ich bin, ich werde sein

  Fidel Castro im Gespräch mit Ignacio Ramonet: Reflexionen über Gewalt und Revolution. 

  Werner Seppmann: Utopie und Sozialismus - Konkrete Utopien sind Ausdruck historisch gewachsener Möglichkeiten der Aufhebung von Entfremdung und Demütigung

  Ehrenfried Pößneck: Friedliche Revolution oder Konterrevolution?

  Erich Hahn: Evangelisierungsmission - Das ideologische Profil des Neoliberalismus

  Georg Fülberth: Das Medium - Vor 95 Jahren wurde der SPD-Politiker Willy Brandt geboren

  Hermann Klenner: Literarisches Bollwerk - Poet, Pamphletist, Revolutionär - vor 400 Jahren wurde John Milton geboren

  Kurt Pätzold: Mehr als ein Definitionsstreit - Faschismus an der Macht

  Ansgar Knolle-Grothusen, Peter Hartmann: Umrisse einer ökonomischen Analyse des Kapitalismus heute

  Kurt Gossweiler: STÄRKEN UND SCHWÄCHEN IM KAMPF DER SED GEGEN DEN REVISIONISMUS


  Mitteilungen der Kommunistischen Plattform, November 2008 

  Junge Welt zur Novemberrevolution

  Klaus Gietinger: Der zweite Tag - November 1918 in Deutschland

  Laudatio von Hermann Klenner auf Hans Heinz Holz: Ein großer marxistischer Philosoph deutscher Sprache

  Josef Schleifstein: Die „Sozialfaschismus"-These

  Zur aktuellen Krise des Imperialismus

  Eberhard Czichon: Bankencrash und Brüningsche Notverordnungen

  Dieter Hillebrenner: Opportunismus heute

  Ehrenfried Pößneck: Zu „Revisionismus und Dogmatismus"


  Mitteilungen der Kommunistischen Plattform, Oktober 2008 

  Mitteilungen der Kommunistischen Plattform, September 2008 

  Paul Cockshott: Unerwartete Quelle - Die Physik bestätigt den Marxismus

  Michael R. Krätke: Mit Methode - Heute »Das Kapital« lesen 

  Georg Fülberth: DKP forever? - Das Geheimnis der Langlebigkeit

  Die DKP als revolutionäre Partei der Arbeiterklasse, ihre Tradition, ihre Geschichte, ihr Aufbau und ihre Organisation

  »Leitfaden zum Verständnis der Welt« - Die gegenwärtige Bedeutung von Marx, 150 Jahre nach den »Grundrissen«. Ein Gespräch mit Eric Hobsbawm


  Sepp Aigner: Revisionismus-Diskussion

  Dokumentation  zu Opportunismus und Revisonismus

  Sepp Aigner: Globalisierung: Krise des Nationalstaats ?

  Mitteilungen der Kommunistischen Plattform - Juli 2008 

  Mitteilungen der Kommunistischen Plattform Mai 2008 / Diskussionsangebot: Unsere Position zum Sozialismus im 21. Jahrhundert


  Horst Schneider: Geplante Konterrevolution - Prag 1968: Die westliche Strategie »Wandel durch Annäherung« 

  Thomas Wagner: Freiheit durch Sozialismus - Wer die Demokratie gewinnen will, muß das Korsett des Kapitalismus sprengen

  Von Werner Seppmann: Strukturwandel der Arbeiterklasse - Tiefgreifende Veränderungen und Handlungsfähigkeit

  Hans Heinz Holz: Bedeutungskunst - Fernand Léger – der proletarische Utopiker


  Anton Latzo: Antikommunismus hat Tradition – Historisches und Aktuelles

  Domenico Losurdo: Kampf um ein Schlüsselwort - Die Linke sollte die Idee der Nation nicht preisgeben

  Aus dem Programm der Kommunistischen Internationale: Die systematische Arbeit zur Eroberung der Gewerkschaften

 

  Winfried Wolf: Das Unmögliche versuchen - Chiffre 68. Eine globale Revolte und ihre Bilanz 

  Nina Hager: "Wer die Welt verändern will, muss sie erkennen"


  Erich Buchholz: Zum 40. Jahrestag der sozialistischen Verfassung der DDR von 1968

  Geschichtskorrespondenz (April 2008): Die Spaltung Deutschlands

  Manfred Höfer: Sozialismus – in den Farben Chinas?

  Dr. Klaus Blessing: Die Bedeutung des Kommunistischen Manifestes für den Kampf um den Sozialismus im 21. Jahrhundert


  Hans Heinz Holz: Nicht nur ein Häuflein - Der Widerstand gegen die Notstandsgesetzgebung vor 40 Jahren hatte eine breite Basis

  Hans Heinz Holz / Götz Dieckmann: 190. Geburtstag von Karl Max

  Hans-Peter Brenner: "Veraltete" Leninsche Imperialismustheorie? - Eine Entgegnung auf Conrad Schuhler

  Mitteilungen der Kommunistischen Plattform März 2008 


  Hans Heinz Holz: Über das magisch-mythische Denken hinaus - Grußwort zur Festveranstaltung des RotFuchs-Fördervereins anläßlich des 190. Geburtstages von Karl Marx


   Rolf Hecker: Marx mit der MEGA neu lesen - Zum 190. Geburtstag des Klassikers

  Werner Rügemer: Weiter schröpfen - Die öffentliche Verschuldung wird durch Private-Public-Partnership-Projekte weiter verschärft

  Mumia Abu-Jamal: Symbolik statt Substanz- Vom Widerspruch zwischen der Wahrnehmung politischer Ämter und der Ausübung politischer Macht

  Jörg Huffschmid: Finanzkrise - ökonomischer Niedergang - Verschiebung der Machtverhältnisse zu Gunsten des Finanzkapitals

  Friedrich Kumpf: Begreifendes Denken - Über das Verhältnis von Philosophie und Ökonomie bei Karl Marx


  Wolfgang Richter: Kommunalpolitik -Thesen und Hinweise in theoretischer und praktischer Absicht

  Rolf Berthold: Zum sozialistischen Weg der VR China

  Erich Hahn: Dutschkes Bild von Lenin und Lukács - Eine unvollendete Kontroverse um Partei und Klassenbewußtsein

  Andreas Wehr: Das Herrschaftsmodell - Domenico Losurdo beschreibt Bonapartismus als Muster bürgerlicher Gesellschaft

  Geschichte, Stand und Zukunft der kommunistischen Bewegung Italiens - Ein Gespräch mit Domenico Losurdo

  Hans-Peter Brenner: "Klimakatastrophe"- Das "Wort des Jahres 2007"


  Domenico Losurdo: China -Den Widerspruch des Sozialismus beherrschen

  Georg Fülberth: Zur halbvergessenen Geschichte der Westlinken

  Geschichtskorrespondenz: "Die Oktoberrevolution 1917 - eine weltgeschichtliche Zäsur"

  160 Jahre "Manifest der Kommunistischen Partei"

  Geschichtskorrespondenz: "Zwei ungleiche Nachbarn. BRD und DDR im Kalten Krieg"

  Mitteilungen der Kommunistischen Plattform - März 2008 

  Marxismus - Beilage der jW vom 14.03.2008

  Harpal Brar: Der Imperialismus muss die Geschichte fälschen

  »Wir müssen streng mit uns sein« - Rede von Raúl Castro Ruz, Präsident des Staats- und Ministerrats Kubas


  Von Conrad Schuhler: Globaler Kapitalismus und der Weltkrieg um Ressourcen - Welche Konsequenzen hat der Superzyklus bei Rohstoffen?

  Streit auch unter den Bolschewiki - Vor 90 Jahren das räuberische Diktat von Brest-Litowsk

  Ehrenfried Pößneck: Der Fall Millerand

  Anton Latzo: Eine sozialistische Partei wird gebraucht

  Hans Heinz Holz: Pseudorevolutionärer Maximalismus - Die Gründung der Sowjetunion war kein revisionistischer Akt

  Thomas Kuczynski: Grundfrage der Bewegung – ungelöst

  Ekkehard Lieberam: Barbarei oder Sozialismus - »Entwicklungsgang« des Kapitalismus und Programmdebatte

  Der 8. Februar 1968 - Der Ausstieg aus der Illegalität


  KOMMUNISTISCHE PARTEI GRIECHENLANDS SEIT 1918 IM DIENSTE DER ARBEITERKLASSE 

  Nick Brauns: »Die Wache ist müde« - Vor 90 Jahren wurde die Konstituierende Versammlung in Rußland aufgelöst (außerdem Beitrag von Heuer)

  Carolus Wimmer: Sozialismus – eine Kampfetappe / Die Bedeutung der Kommunistischen Partei als revolutionärer Organisation

  Thomas Lühr: Unterwerfungskompetenz - Der vierte Band des Projekts Klassenanalyse@BRD der Marx-Engels-Stiftung Wuppertal

  Heinz Stehr: Allianz ohne Alternative - Aspekte des Verhältnisses von Linkspartei und DKP


  Kurt Gossweiler: Der Revisionismus - der »Weichmacher« des Imperialismus in seinem Kampf gegen den Sozialismus

  Renate Münder: Revolution - Partei - Klasse - Masse

  Hans Heinz Holz: Revolution neuen Typs

  Lorenz Knorr: Die Linke, die Klasse und die Nation - Absage an "völkische Identität"

  G. Dieckmann: Rede zum 90. Jahrestag der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution

  Nick Brauns: Attacke auf das Kapital - Die Ausbreitung der Sowjetmacht in Rußland im Herbst und Winter 1917

  Klaus Gietinger und Karl Heinz Roth: Die Verantwortung der Mehrheitssozialdemokratie für die Morde der deutschen Gegenrevolution im Jahr 1919


  Hans Heinz Holz: Die revisionistische Wende - Abweichende Erwägungen zu Robert Steigerwald

  ZK der KP Chinas: Zwei völlig entgegen gesetzte Arten der Politik der friedlichen Koexistenz

  Festschrift für Kurt Gossweiler anlässlich seines 90. Geburtstages

  Anton Latzo: Eine sozialistische Partei wird gebraucht

  Heinz Stehr: Der Rote Oktober und die DKP heute - Rede auf der Veranstaltung zum 90. Jahrestag der Oktoberrevolution in Berlin

  Otto Bruckner: „Wir lernen im Vorwärtsgehen, wir lernen im Gehn." - Rede auf der Oktoberfeier in Wien


  Wer recht behält - Kommunist und Historiker: Heute wird Kurt Gossweiler 90 Jahre alt

  90. Jahrestag der Großen Oktoberrevolution - Internationale Konferenz marxistisch-leninistischer Parteien und Organisationen

  GeschichtsKorrespondenz: "Zwei ungleiche Nachbarn. BRD und DDR im Kalten Krieg"

  GeschichtsKorrespondenz: "Clara Zetkin in unserer Zeit"

  GeschichtsKorrespondenz: "Wohin geht die Linke in Deutschland heute?"

  »Sie kennen die Bedeutung von Revolutionären besser als wir« - Gespräch mit Kurt Gossweiler über die Ursachen für die Niederlage des Sozialismus

  Kurt Pätzold: Nazis in Nadelstreifen - Die Nürnberger Nachfolgeprozesse 1946/48. Teil X: Der Wilhelmstraßen-Prozeß

  Hans Heinz Holz: Hannibal ante portas - Joseph Ratzinger, der Papst aus Karthago

  Nick Brauns: Gerichtssaal als Tribüne - Der Hochverratsprozeß gegen Karl Liebknecht vor 100 Jahren

  Hans Heinz Holz: Revolutionäre Theorie für revolutionäre Praxis

  André Scheer: Der Weg nach Kuba - Ernesto Che Guevara

  Sahra Wagenknecht: Wenn Blasen platzen - Die Krise am US-Hypothekenmarkt und ihre internationalen Auswirkungen

  Andreas Wehr: Globales Bündnis gegen Unterdrückung - Zu Domenico Losurdos Buch »Kampf um die Geschichte«

  Günter Judick: Oktoberrevolution - Klarheit im Ziel und bewegliche Taktik

  Werner Seppmann: Formierter Modernismus - Das Sommerfest der Hofnarren. Auf der Documenta in Kassel wird die Kunst des herrschenden Blocks zelebriert

  Vor 75 Jahren: Kampfruf gegen den Faschismus - Clara Zetkins denkwürdige Rede als Alterspräsidentin des Deutschen Reichstags

  Kriegsverbrecher und Naziaktivisten – Geburtshelfer des Sicherheitsapparates der BRD

  Thomas Kuczynski: Folgenreiche Streitschrift - Anmerkungen zum 130. Geburtstag des »Anti-Dühring«

  »Der Oktober für uns, unser Land und die ganze Welt. Dem Volk muß sein revolutionärer Feiertag zurückgegeben werden.«


  Nick Brauns: Opportunismus auf dem Vormarsch - Vor 100 Jahren tagte in Stuttgart der Internationale Sozialistenkongreß

  Klaus Kukuk: Meilensteine eines Lebens - Vasil Bilak zum 90.Geburtstag

  Kommunisten zu über 60 Jahre Unabhängigkeit Indiens von Großbritannien

  Jörg Roesler: Ausbeutung berechnet - Jürgen Kuczynski entwickelte mit der Berechnung des Relativlohns eine scharfe Waffe der Kapitalismuskritik

  Serie zur Oktoberrevolution

  Renate Münder: Im Sog des Revisionismus - Die friedliche Koexistenz in der sozialistischen Außenpolitik


  Jerónimo Carrera: Irrealer Sozialismus - Zu Professor Heinz Dieterich und die Entwicklung in Venezuela

  Kurt Pätzold: Vor dem Tor zur Macht - Die denkwürdige Reichstagswahl des 31. Juli 1932

  Jörg Miehe: Die Welt des Kapitals heute

  Dogan Göçmen: Von den Quellen her - Politisch unzuverlässig, philosophisch ein Vorbild: Georgi Plechanows

  W.I. Lenin: Weder Illusion noch Verzagtheit - Über das Besteigen hoher Berge

  »Es geht nicht nur um Theorie«  - Gespräch zwischen dem Philosophen und Publizisten Hans Heinz Holz

 Ehrenfried Pößneck: Zwischenruf zu zwei Artikeln über Antonio Gramsci

  Nick Brauns: Emanzipation durch Klassenkampf - Zum 150. Geburtstag der Kommunistin, Frauenrechtlerin und Antifaschistin Clara Zetkin

  Ehrenfried Pößneck: Rezension zu Dieterich, H. - Der Sozialismus des 21. Jahrhunderts

  Frigga Haug: Geistige Revolutionierung - Rosa Luxemburg und die Kunst der Politik 


  Erich Hahn: »Widerspruchsvolle Fascination« - Georg Lukács und die Oktoberrevolution

  Ergebnisse der 2. Marxismuskonferenz: »Marx ist nach Lateinamerika gereist«


  Von Ehrenfried Pößneck: Zurück zu Eduard Bernstein?

  Kenan Kalyon: Lenin als Maßstab - Beitrag zur 2. Marxismuskonferenz

  Statt eines Diskussionsbeitrags zur 2. Marxismuskonferenz: H. H. Holz - Grundfragen der marxistischen Theorie

  Hans Heinz Holz: Kampf um Kultur - Antonio Gramscis Parteitheorie

  Beiträge über Antonio Gramsci

  Gerhard Feldbauer: Zum Opportunismus in der kommunistischen und sozialistischen Bewegung Italiens (1 MB groß)

  Luciano Canfora: Revolution im Westen - Antonio Gramsci und die kommunistische Bewegung (

  Gregor Schirmer: Sozial statt liberal - Die EU-Verfassung steht seit der deutschen EU-Ratspräsidentschaft wieder auf der Tagesordnung


  Beiträge in Vorbereitung der 2. Marxismuskonferenz

  Günter Judick: Ein Zug mit brisanter Fracht - 90 Jahre Oktoberrevolution. Teil I und II

  Klassenkampf passé? - Ein Streit über »Heuschrecken« und Antikapitalismus, über Nationalismus und internationale Solidarität

  Marxismus - Auf der 2. Marxismus-Konferenz gibt es viel Neues zu diskutieren

  Günter Judick: Auf dem Weg zum Roten Oktober - Die Februarrevolution in Russland


 Hans Heinz Holz: Philosophisch-politische Perspektiven des Marxismus heute

 Zum Geburtstag von Hans Heinz Holz

 Irrealer Sozialismus - Zu den Positionen von Professor Heinz Dieterich

 Uwe-Jens Heuer: Menschenrechte und politsche Herrschaft - Der Westen führt weltweit Interventionskriege. Die Linke muß die dahinterstehenden Interessen aufzeigen

 Günter Judick: Die erste Etappe - Vor 90 Jahren: Mit dem »Frauentag« begann die Russische Revolution

 Universeller Menschenbegriff - Der Philosoph Manfred Buhr wird 80 Jahre alt

 Gerhard Feldbauer: Marxistische Theorie und Geschichte - Was können wir heute von Antonio Gramsci lernen?

 Rosa-Luxemburg-Konferenz 2007

 Ingo Wagner: Das Übergangsprogramm (Übergangsforderungen) heute - Theoretisch-methodologische Positionsbestimmung

 Klassiker lesen - Vor 50 Jahren erschien der erste Band der Marx-Engels-Werke - jetzt wird er neu aufgelegt

 Ekkehard Lieberam: Wege und Irrwege linker Politik - Sechs Thesen zur Zukunft der neuen Linkspartei

 Dogan Göçmen: Alles Einbildung? - Lenins dialektisches Konzept der Materialität steht gegen das von Kant

 Die Macht der Kartelle zerbrechen! - KPD Hessen: Für eine friedliche Zukunft des Volkes


 Günter Judick: Sozialismus in einem Land - Zum VII. Plenum des Exekutivkomitees der Kommunistische Internationale im Dezember 1926

 Hans Heinz Holz: Philosophische Bewältigung der Wirklichkeit - Im Durchgang durch Hegels Philosophie wird die Blickrichtung gewonnen

 Werner Seppmann: Über den Klassencharakter der sozialen Ausgrenzung - Die massenmediale "Entdeckung" der Unterschicht

 Hans Heinz Holz: Leitlinie Realismus - Rahmenbedingungen für den sozialistischen Aufbau: Die Verfassung der Sowjetunion von 1936

 Günter Judick: Ein Wendepunkt - Vor 175 Jahren: Aufstand der Lyoner Seidenweber. Arbeiter errangen erstmalig die Macht in einer Industriestadt


 Robert Steigerwald: Dialektisch, praktisch, gut - Die marxistische Philosophie ist keine abstrakte Methode

 Günter Judick: Zusammengehen und Spaltungen deutscher Linker in der Weimarer Republik

 Referate der Konferenz über »zukunftsfähigen Marxismus« am 24./25. Juni in Berlin

 Johannes Magel: Thesen zur Formierung der Linkspartei.PDS

 Erich Bucholz: KPD-Verbot - Ein Geheimprozess, seine Hintergründe und Folgen

 Günter Judick: Kampf um die Kohle - Vor 60 Jahren: Debatte um Enteignungen in der Grundstoffindustrie


 Ervin Rosznyai: Was ist der Sozialismus und warum trennt ihn eine Übergangszeit vom Kapitalismus?

 Ekkehard Lieberam: Nicht homogen - In Essen wurde über »Arbeiterklasse heute« diskutiert

 Nick Brauns: Für politischen Kampf - Abgrenzung vom Anarchismus im Mittelpunkt der Londoner Konferenz der Internationalen Arbeiterassoziation vor 135 Jahren

 Dogan Göçmen: Die »schneidende Waffe der Hegelschen Dialektik« - Rosa Luxemburg kommt ohne Hegels Denkmethode nicht zu Marx


 Hans Heinz Holz: Theoretische Anstrengung forcieren - Standortdiskussion unter italienischen Kommunisten bringt wichtige Gedanken zur Sozialismustheorie, politischen Ökonomie und für die revolutionäre Strategie

 Werner Seppmann: Über den Emanzipationshorizont marxistischer Praxisphilosophie

 Werner Seppmann: Soziale Spaltung als Herrschaftsstrategie

 "50 Jahre KPD-Verbot"

 Vor 60 Jahren: Vereinigung von KPD und SPD

 Werner Seppmann: Liebe in Zeiten des Neoliberalismus


 Antikommunismus - Grundtorheit unserer Epoche

  50 Jahre KPD-Verbot

  Ekkehard Lieberam: Kein Arzt am Krankenbett - Für die marxistische Linke ist eine Beteiligung an Regierungen ausgeschlossen

Günter Judick: Entscheidungen der frühen Fünfzigerjahre - Remilitarisierung oder Friedensvertrag, Demokratische Selbstbestimmung oder KPD-Verbot

  Beiträge des Seminar "Marxistischer Dialog" (Leverkusen III):  „Marxismus und Staat"


  Uwe-Jens Heuer: »Marxismus und Glauben«

  Debatte wiederbelebt - Tagung der Marx-Engels-Stiftung über die "Konturen eines zukunftsfähigen Marxismus"

  Arnold Schölzel: Schwert und Kutte - In Leverkusen wurde am Wochenende über »Marxismus und Staat« diskutiert

  Uwe-Jens Heuer: Feindbild Islam - Eine Glaubensgemeinschaft unter Generalverdacht „ ein Beitrag zur Faschisierung des Imperialismus?

  Horst Schneider: Was des Volkes Hände schaffen, soll des Volkes eigen sein

  Arnold Schölzel: Turm und Depot - Eine gut besuchte Konferenz über »zukunftsfähigen Marxismus« in Berlin


  Sozialstaat und Revolution - 16. Abendroth-Forum in Hannover

  Nick Brauns: Revolutionärer Akt - Für die Enteignung der Kriegsverbrecher. Vor 60 Jahren begann die Kampagne zum sächsischen Volksentscheid

  Herbert Münchow: Vor Übertheoretisierung wird gewarnt - Wolfgang Abendroth gegen die »Modernesozialisten« verteidigen!

  Götz Dieckmann: 60. Jahrestages der Gründung der SED

  Hans Heinz Holz: Wie können wir über Kunst urteilen?

  Volker Bräutigam: Endet die Dollar-Hegemonie? - Hintergründe der "Atomdebatte"

  Christoph Jünke: Ein Politikum - Gewerkschafter, Intellektuelle und Weggefährten erinnern an Wolfgang Abendroth

  Friedrich-Martin Balzer: »Im gemeinsamen Kampf« - Wolfgang Abendroth im griechischen Widerstand


  Hans Heinz Holz: Umkämpftes Recht - Wolfgang Abendroth sah im Grundgesetz  vor allem den Ausdruck eines »Klassenwaffenstillstands«

  Richard Albrecht:  Wolfgang Abendroth - Ein intellektuelles Porträt

  Wolfgang Abendroth: Was ist heute "links" in der Bundesrepublik Deutschland?

  Wolfgang Abendroth: Neue soziale Katastrophen - Die kapitalistische Ökonomie entwickelt die Technologie und wird der damit geschaffenen Probleme nicht mehr Herr

  Vor 60 Jahren - Konstituierung der SED - Aus dem Gründungsdokument der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands

  Ende einer Ära - Vor 35 Jahren: Walter Ulbricht tritt zugunsten Erich Honeckers von seinem Amt als Erster Sekretär des ZK der SED zurück


  Hans Heinz Holz: Aufbau von Gegenmacht - Zum neuen Programm der DKP

  Günter Judick: Kampf gegen den Krieg - Die zweite Zimmerwalder Konferenz 1916

  Programm der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP) - Beschluss der 2. Tagung des 17. Parteitages der DKP, 8. April 2006

  Robert Steigerwald: Menschenrechtsfragen sind Klassenfragen - Zur Geschichte und Aktualität der Diskussionen um individuelle und kollektive Rechte

  Herrmann Leihkauf: Vorwärts, und nicht vergessen - Fakten zu 40 Jahre Deutsche Demokratische Republik

  Winfried Wolf: Drei apokalyptische Reiter - Rüstung und Krieg / Kapitalismus und Globalisierung


  Heft 04/05 Theorie und Praxis - Programmdebatte der DKP

  Bernd Koenitz, Ekkehard Lieberam: Fünf programmatische Eckpunkte - Für eine Linke, die diesen Namen verdient

  Uwe-Jens Heuer: Kriminalisierte Alternativen - Wie der Imperialismus mit einem verengten Menschenrechtsbegriff Interventionen gegen sozialistische Staaten legitimiert


  Ekkehard Lieberam. Das Projekt Klassenanalyse@BRD: Anliegen, Ergebnisse und Probleme

  Werner Seppmann. Die Renaissance der Klassentheorie

  Konstantin Brandt, Ekkehard Lieberam. Diskussionspapier zum Thema „Revisionismus und Opportunismus in der PDS"

  Ekkehard Lieberam. Politische Krise und linke Politik


  Kurt Gossweiler: REVISIONISMUS - TOTENGRÄBER DES SOZIALISMUS

  Günter Ackermann: Der moderne Revisionismus - das Krebsgeschwulst der kommunistischen Bewegung

Hannes Fellner: Gramsci und wir

Gerhard Feldbauer: Bruch mit dem Reformismus - Vor 85 Jahren wurde die Italienische Kommunistische Partei gegründet

W. B. Bland: Die Klassen im heutigen Großbritannien


Theorie und Praxis aus marxistischer Sicht - Schwerpunkt: Bundestagswahl 2005

Winfried Wolf: Verbrechen Weltmarkt - Marx reloaded. Die Wiederkehr des ordinären Kapitalismus


Beiträge von der Konferenz zur Klassenanalyse

Ekkehard Lieberam: Wesens- und Strukturveränderungen der Lohnabhängigenklasse in Ostdeutschland

Wolfram Triller: Der Wandel der Klassenverhältnisse in der Landwirtschaft (in Ostdeutschland)

Werner Seppmann: Was ist Kommunismus? - Versuch über die Zukunftsgesellschaft

Manfred Sohn: Herausbildung der A-Klasse

Ekkehard Lieberam: Kapitalismusanalyse und Solidität sozialistischer Programmatik

Jörg Miehe: Das BRD-Kapital als Teilhaber beim neuen EU-Imperialismus?

Auftakt für weitere Kämpfe - Referat zur Gewerkschafts- und Betriebsarbeit - 5. PV-Tagung der DKP am 10./11. Dezember 2005

Die Gewalt entscheidet - Karl Marx untersuchte im »Kapital«, warum der Kampf um die Länge des Arbeitstags nicht friedlich entschieden werden kann

Ekkehard Lieberam: Politische Krise und linke Politik


Theorie und Praxis aus marxistischer Sicht -  Ausgabe 2/2005

Günter Judick: Ohne Eigeninitiative der arbeitenden Menschen verändert sich nichts / 1905 - Ein Jahr bedeutsamer Kämpfe um Strategie und Praxis der Arbeiterbewegung

Demokratie geht anders - Vor 20 Jahren starb Wolfgang Abendroth

Robert Steigerwald: Unser Programm und Lenins "Zwei Taktiken" - Vor 100 Jahren erschien Lenins Schrift 


"Gewerkschaftliche Situation und Aufgaben aus marxistischer Sicht"

Theorie und Praxis aus marxistischer Sicht - Ausgabe 1/2005

Werner Seppmann: Unerbittlicher Lebenskampf - Der Prozeß der Entzivilisierung schreitet mit wachsendem Tempo voran

Ekkehard Lieberam: Neue Gegenmacht bilden - Parteienfrage und politische Unabhängigkeit (Thesen)

Zur Strategie der kommunistischen Bewegung heute - Dokumente des ZK der Kommunistischen Partei Griechenlands (KKE) zum 17. Parteitag

Willi Gerns: 130 Jahre: Marx´ "Kritik des Gothaer Programms"


Werner Seppmann: Was ist Kommunismus?

Frank Deppe: Anpassen oder untergehen? - Widerstand, soziale Bewegungen und Gewerkschaften im Kapitalismus der Gegenwart

Kurt Gossweiler: REVISIONISMUS - TOTENGRÄBER DES SOZIALISMUS

Ekkehard Lieberam: Wende rückwärts - Politische Krise und linke Politik (Teil 1): Der sozialen folgt die politische Polarisierung


 

     Post an uns                            Home