Archiv

 

Informationen über die Kernthemen des aktuellen Klassenkampfes

 

Jeder der nachstehenden Titel beinhaltet mehrere Artikel zum gleichen Thema

Letzte Aktualisierung am 04.01.2014


 

 Trotzdem Spaß - Zweite Pride Parade in Berlin

 Anregungen für eine Revitalisierung politischer Bildungsarbeit in den Gewerkschaften

 Fußballweltmeisterschaft: Vom Turnier profitieren die FIFA und große Baukonzerne


 Renate Münder: Institutionalisierte Spaltung - Leiharbeit bedeutet Dumpinglöhne und Angriff auf den Kündigungsschutz 

 Sahra Wagenknecht: Nichts als Nebelkerzen - Wirtschaftsverbänden lancierte Kampagne gegen das Rentenpaket

 KPD-Verbotsurteil aufheben

 Bernd Müller : Erdgas als geopolitische Waffe

 1. Mai: Krise im Mittelpunkt - Revolutionäre 1.-Mai-Demonstrationen

 Neuerscheinung im pad-verlag


 Raus auf die Straßen! - Der 1. Mai ist unser Kampftag! Weltweit!  

 Jörg Kronauer: Neue Energieunion - Abkehr von Rußland

 Jan Rehmann:er passive Revolutionär - Max Weber zog aus, Marx zu überwinden

 Peter Clausing: Intensiv und ineffizient - Die industrielle Landwirtschaft ist an den Verbrauch fossiler Brennstoffe gekoppelt


 WIDERSTAND - Kapitalismus oder Demokratie

 Wilhelm Dörner: Streikformen haben sich gewandelt  

 Klaus Seibert. Die Arbeiterbewegung und die Wohnungsfrage

 Susan Bonath: »Lizenz zum Gelddrucken« - Kali-Fusion 

 Sozialinitiative der Kirchen - Demagogie oder kirchliches Kampfprogramm!?  


 Jürgen Heiser: Neoliberaler Etappensieg - Im März 1984 gingen britische Kumpel in einen einjährigen Streik. Sie wurden mit aller Macht bekämpft und unterlagen  

 Internationaler Frauentag - Kein Ersatzmuttertag sondern Tag des Kampfes der Frauen gegen Krieg, Ausbeutung und Entrechtung der Menschen

 Was tun gegen den Missbrauch von Werkverträgen?


 Reallöhne noch immer niedriger als im Jahr 2000

 Für »feministische EU«  

 10 Mythen über den Kapitalismus

 Thomas Wagner: Vorsicht, Mitmachfalle!


 Sebastian Friedrich und Marika Pierdicca: Nur die Guten dürfen rein - Politik betrachten Migranten unter dem Gesichtspunkt ihrer ökonomischen Verwertbarkeit

 Jürgen Wagner: Dem Konflikt um die Ukraine zwischen EU und Rußland liegen ökonomische Interessen zugrunde

 Ende eines Feldzugs - Heute werden die Olympischen Winterspiele von Sotschi eröffnet

 Beiträge der Luxemburgkonferenz am 11. Januar 2014 in Berlin


 Thomas Wagner: Tiefer schürfen - Auch für die Netzpolitik gelten die Maßgaben des Klassenkampfs

 Richard Corell und Stephan Müller: Den Pakt zerschlagen - Die große Koalition der »Sozialpartnerschaft« von CDU/CSU, SPD und Arbeiteraristokratie

 Anne Schweigler: Monopol und Elend - Die Vereinheitlichung von Saatgut dient den Interessen der Agrarkonzerne

 Ingar Solty: Wandelnde Unvernunft - Die Austeritätspolitik der USA läßt klare klassenpolitische Motive erkennen

 Gert Hautsch: Alles online - Der Springer-Konzern im Umbruch 


 Benedict Ugarte Chacón: Zum In-die-Luft-Gehen - Das neue Jahr beginnt für den Flughafen BER, wie das alte endet

 Jutta Ditfurth: Deutsche Bank: Slumlord und Kolonialist 

 Dem Kapital an die Wurzel: Das Lehrschreiben »Evangelii Gaudium« von Papst Franziskus

 Ingar Solty: Vom Sorgenkind zum Empire - Vor hundert Jahren wurde die US-Notenbank Federal Reserve gegründet


 Andreas Wehr: Ruinierender Überschuß - Von der Einführung des Euro profitierten vor allem deutsche Unternehmen

 Jörg Wollenberg: Lotterbett große Koalition - Rückblick auf Kämpfe innerhalb und außerhalb der Gewerkschaft   

 Christoph Butterwegge: Traumziel der Reformer - Das bedingungslose Grundeinkommen, Neuanfang oder endgültiger Niedergang des Sozialstaates?


 Arbeitszeitverkürzung! - Aus der Geschichte des Kampfes der Arbeiterbewegung

 Philipp Mimkes: Profitables Gift - Bayer machten mit der riskanten Chemikalie PCB über Jahrzehnte Milliardengewinne 

 Heinz-Jürgen Krug: Intelligenz im Streik - Gewerkschaftliche Kämpfe in der IT-Branche


 Erasmus Schöfer: Kann Literatur Verhängnis wenden? - Die Kinder des Sisyfos, die Gewerkschaften und das Kapital  

 Jutta Ditfurth: Slumlord und Kolonialist - Rede zur Kritik an der Deutschen Bank und ihren Verantwortlichen

 Bernd Riexinger: Der Kräfteverschieber - »Arbeitgeber«-Chef Dieter Hundt wurde gestern aus seinem Amt verabschiedet

 Johann-Albrecht Haupt: Anmerkungen zum unermeßlichen Reichtum der Kirchen in Deutschland und der notwendigen Ablösung der »Staatsleistungen«  


 Jörg Kronauer: Lukrative Geschäfte - Der »Lateinamerika Verein« lud zu seinem jährlichen Treffen nach Hamburg

 Claudia Pinl: Die Ausputzer - Das neue Mildtätigenwesen: »Bürgersinn« und »Ehrenamt« sollen den Sozialstaat ersetzen  

 Christoph Butterwegge: Von unten nach oben  - Eine sozialpolitische Bilanz  

 Michael Klundt: Seid laut! - Neoliberale Stigmatisierung armer und migrantischer Heranwachsender

 »Schwarzers Forderung ist hinterwäldlerisch«


 Elmar Altvater: Glänzende Auferstehung - Wie mit dem Dollar in der Ölkrise vom Oktober 1973 die globale Hegemonie der USA erneuert wurde  

 Joachim Guilliard: Dual-Use-Demagogie - Grüne und Linke skandalisieren Lieferungen von Chemikalien und Pumpen an Syrien 

 Kinder im Kapitalismus  - Gedanken zum Weltkindertag 2013  

 Das Ergebnis von 4 Jahren Krisenbewältigung

 Oskar Lafontaine: Entfesselte Finanzmärkte -  Analyse des modernen Kapitalismus  


 Wer ist die Rote Hilfe?

 Ein Marshallplan für Europa - Vorschlag des Deutschen Gewerkschaftsbundes

 Werner Rügemer: Unterwerfung als Freiheit - Die wissenschaftliche Disziplin »Human Resources« bestimmt die Personalpolitik der Konzerne

 Krieger für »das Leben«: Tausende wollen gegen das Recht auf Schwangerschaftsabbruch demonstrieren


 Andreas Hartle: Reich verdrängt arm - Die Internationale Bauausstellung diente zur Aufwertung eines Wohnquartiers auf Kosten der alteingesessenen Bevölkerung  

 Peter Clausing: Recht auf Nahrung  - Mit agrarökologischen Anbaumethoden kann der Hunger auf der Welt eingedämmt werden

 G 20 - Gipfel: Papst Franziskus an den G-20-Gipfel

 Das große Schachspiel - Der Westen versucht Chinas Einfluss in Afrika unter Kontrolle zu bringen  


 "Berlinerinnen und Berliner für mehr Personal im Krankenhaus"

 Kriminalgeschichte der Wasserbetriebe  

 Profitable Wohnungsnot  

 Streit um Milliarden - Gesetzliche Krankenkassen wollen Vergütungen der Kassenärzte senken

 Klaus Wagener: Nach dem Endsieg zu sich selbst gekommen - Einige Bemerkungen zur Krisenanalyse 


 Käufliche Reporter  

 Kristjan Knall: Das limitierte Ganze - Wer hat Angst vor Konservativen?  

 Harald Humburg: Neun Monate Arbeitskampf  - Die Belegschaft wehrte sich gegen prekäre Beschäftigungsbedingungen  

 Gert Hautsch: Springer steigt aus  


 »Diese EU hat keine Perspektive« - Gespräch mit Hans Modrow

 Ida Schillen: Finanzarchitektur  - Durch die neoliberale Stadtumstrukturierung werden immer neue Megabauten vorangetrieben

 Alexander Ulrich: Die Löhne in Deutschland  - Zur Rolle gewerkschaftlicher Tarifpolitik

 Philipp Mimkes: Chemie satt  - Pharmariesen wie Bayer und BASF beherrschen mit Düngemitteln, Pestiziden und 70 Prozent allen Saatguts die Landwirtschaft und unseren Speiseplan  


 Die Experimentierplätze Zucotti – Syntagma – Taksim: Einige Aspekte zu den Kämpfen bei Besetzungen öffentlicher Orte  

 DGB legt Modell für Bürgerversicherung vor

 Flugverbotszone: Luftpiraten gegen Evo - Jagd auf Edward Snowden

 Streitfrage: Wie weiter nach den Krisenprotesten? 


 "Umverteilen. Macht. Gerechtigkeit" 

 Blockupy: »Proteste sind nicht aus der Welt zu schaffen«  

  »Altersummit«: Gegenwehr in Athen  - Gegen die Zerstörung des Sozialstaates

 Vermögensverteilung in Europa: In Deutschland so ungleich wie nirgends

 Die Katastrophe verhindern - Aufruf für ein egalitäres Europa 


 Hans-Peter Brenner: Währungsfragen sind Klassenfragen

 Beate Landefeld: Das Geschäftsmodell der Bundesrepublik und die Eurokrise

 Klaus Wagener: Strategische Wende? - Bemerkungen zur Antikrisenstrategie

 Norbert Willenpart: »Klumpenrisiko« bleibt  - Eine drohende Pleite der Alpenrepublik wird abgewehrt, indem sie billiges Geld zur Sanierung ihres Haushalts aufnehmen kann  


 Beate Landefeld: Über die 1% und die 0,1%

 Vermögensverteilung in Europa: In Deutschland so ungleich wie nirgends

 Arzneimitteltests auch im Westen

 Jörg Miehe: Gestärkte Klasse - Zur Debatte um die 30-Stunden-Woche


 Auswertung 1. Mai: Warum fordert der DGB am 1. Mai 2013 schon wieder dasselbe wie in den letzten Jahren?

 Stefan Heinz: Anpassung und Widerstand - Am 2. Mai 1933 zerschlugen die Nazis die freien Gewerkschaften

 Wir alle sind Hausfrauen

 Jascha Jaworski : Die Bevölkerungen der Industrieländer sind privilegiert, weil ihre Wirtschaftsräume auf die Rohstoffe und Arbeit anderer Länder zurückgreifen können

 Hans Jürgen Krysmanski: Planetarische Herrschaft - Einblick in die Strategien der Superreichen


 Heraus zum 1. Mai

 EuroMemorandum 2013: Die Krise in der Europäischen Union verschärft sich: Ein grundlegender wirtschaftspolitischer Wandel ist notwendig

 Streitfrage: Was taugt Keynes zur Lösung der aktuellen Krise?


 Thomas Eipeldauer: Die Ära der Postdemokratie - Die Wirtschafts- und Finanzkrise führt in Europa zu mehr Autoritarismus

 Kurt Darsow: Liberalismus wankt - Der liberale Irrglauben ist widerlegt

 5 Jahre Krise in Europa: 10 Millionen Arbeitslose mehr

 Jörg Kronauer: Sprachrohr im Osten - Der Ost-Ausschuß der Deutschen Wirtschaft


 Kees van der Pijl und Otto Holman: Deutsches Geld in aller Welt

 Werner Rügemer: Deutschland-AG aufgekauft - Jetzt sind ihre Banken und Konzerne in der Hand global verflochtener Finanzakteure

 Jana Frielinghaus: Schüttismus - Der Dokumentarfilm »Lenin. Drama eines Diktators«


 Zehn Jahre Agenda 2010:- Miese Arbeit - „billig wie Dreck"

 Dauerüberwacht seit 1951


 Zum Frauentag: Grüße zum Internationalen Frauentag

 Zum Frauentag: »Emanzipation nur mit Klassenkampf«


 Tarifautonomie verteidigen - auch im Bundestagswahlkampf

 Polit-ökonomische Rahmenbedingungen der Tarifrunden 2013

 NUR EINIGKEIT MACHT STARK


 Bitte um Zustimmung zur  DGB-Petition

 Arbeitszeit verkürzen!: Für die 30-Stunden-Woche, für ein neues Normalarbeitsverhältnis!

 30 Jahre systemischer Sozialabbau: Mit der Systemalternative verschwand auch die "Soziale Marktwirtschaft"


 LL-Konferenz in Berlin zeitweilig wegen Überfüllung geschlossen

 Grüne Woche: Warten auf die Ernährungswende - Kritischer Agrarbericht fordert ein komplettes Umdenken in der Subventionspolitik


 Jugendblock auf der LL-Demo

 Ulrich Irion  Aus der Froschperspektive - Vom ideologischen Gebrauchswert kulturgeschichtlicher Ausflüge in die Politökonomie

 Streitfrage: Vollgeld - eine Alternative zur herrschenden Finanzpolitik?

 Euro - um jeden Preis ? Oder: Euro - bis zum bitteren Ende?

 Peter Clausing: Hunger und Verwüstung  - Drei aktuelle Instrumente zur Renditemaximierung verursachen Nahrungsmangel und Verödung von Böden

 Claudia Wangerin: Bedingt Partei ergriffen - Der 26. Journalistentag der dju entlarvte Neutralität als Illusion. Schwachpunkte


 Solidarität ist machbar!: »nd« ruft gemeinsam mit SODI, INKOTA und Weltfriedensdienst zur Weihnachtsspendenaktion auf

 Miete: Vermieter greifen weiter zu

 »Für die Völker des Südens hat der dritte Weltkrieg längst begonnen«  - Ein Gespräch mit Jean Ziegler

 Jörg Kronauer: Volles Rohr - »Ostseepipeline«  - Beim Zugriff auf den Rohstoff war Niedersachsen treibende Kraft

 Christoph Butterwegge: Seniorisierung der Armut - Durch die Privatisierung der Altersvorsorge ist die Verarmung der Lohnabhängigen programmiert

 Debatte: Ist die Rohstoffspekulation für hohe Nahrungsmittelpreise verantwortlich?


 Detlef Hensche: Ausstand als Alltagskultur - Das Tabu des politischen Streiks in Deutschland. 

 Europaweit - Generalstreiks und Aktionen

 Andreas Wehr: Nötiger Perspektivwechsel - Ankaufprogramme der EZB für Staatsanleihen bieten für linke Politik keinen Ansatz zur Lösung der Euro-Krise