T&P

Theorie und Praxis aus marxistischer Sicht

Arbeitskreis Sozialismus in Wissenschaft und Politik

Herausgeber: Arbeitskreis Sozialismus in Wissenschaft und Politik. Erika Beltz, Michael Beltz, Achim Bigus, Hans Heinz Holz, Patrik Köbele, Johannes Magel, Renate Münder, Tina Sanders, Hans-Günter Szalkiewicz, Wolfram Triller

Ausgabe Januar 23/2010

Schwerpunkt: Ein Schritt vorwärts

  Post an uns        


    T&P im pdf-Format (300 KB)

    T&P im htm-Format (100 KB)

    T&P als gepackte Datei im rtf-Format (55 KB)


 

INHALT

 

    Johannes Magel: Editorial

    Hans Heinz Holz: Nach dem Parteitag

    Ursula Vogt/Erika Baum/Anke Dussmann Mario Berríos Miranda/Mathias Meyers: Stellungnahmen zum Parteitag

    Patrik Köbele: Bemüht konstruktiv, nicht ohne Härte(n)

    Renate Münder: PV-Linie mit großer Mehrheit bestätigt?

    Sepp Aigner: „Ohne Organisation der Massen ist das Proletariat nichts ..." (Lenin)

    Beate Landefeld: Nicht ausdiskutierte Differenzen in der Imperialismusanalyse

    Appell an die Kommunisten in der PdAS: EU-Linkspartei ohne jede Hoffnung — besser die Kommunisten vereinigen

    M. M.: Verdi und GDL — wie die Spaltung überwinden?

    Rainer Perschewski: DGB-Programme: Vom Antikapitalismus zur Kooperation mit dem Klassengegner

    Interview mit Tobias Kriele (Kuba): „Aktualisierung" kein Abrücken vom Sozialismus

    Literaturtipp: Renate Münder: Europäische Politik in der Krise

    Wie muss sich die DKP verändern?

    Günther Klein: S21 — eine Region steht auf gegen Kapital und Kabinett

    Impressum

_________________________________________________________

   Post an uns